haydn – wine & spirit from austria

Solidarität

Solidarität

Als Familienvater von 3 Kindern und Sohn von über 75-jährigen Eltern möchte ich öffentlich zu der Aussage des WHO Chefs Tedros vom 20.3.2020 und den anderen vielen Aufrufen zur Solidarität gegenüber der älteren Gesellschaft Stellung beziehen. Ich habe großes Verständnis für die Unsicherheit in unserer Gesellschaft und trage die Aufforderung zum Schutz unserer Elterngeneration und des bestehenden Gesundheitssystems mit.

  • Ich fordere alle Machthabenden dazu auf, nach dem Überstehen der Viruskrise, in gleichem Maß die Solidarität aller einzufordern, wenn es um die Gesundung unserer Welt geht.
  • Ich fordere die gleiche Solidarität, wenn es um den Schutz der Umwelt für die jungen Menschen und die kommenden Generationen geht.
  • Ich fordere die gleiche Solidarität für alle Vertriebenen und Benachteiligten aus den verschiedensten Regionen dieser Erde.
  • Ich fordere die gleiche Solidarität für jene, die auf Grund ihrer Solidarität nun ihren Arbeitsplatz verloren haben oder ihre Ausbildung beeinträchtigt wurde.
  • Ich fordere die gleiche Solidarität für jene, die zum Wohle der Menschheit keine Ressourcen der Welt verschwenden und behutsam Lebensmittel und Waren produzieren und auf Massenproduktion zum Schutz der Umwelt verzichten.

Michael Haydn

Vater, Lehrer, Einzelunternehmer, Sportler und Umweltschützer